OST-BERLIN – DIE HALBE HAUPTSTADT

OST-BERLIN – DIE HALBE HAUPTSTADT

In diesem Jahr, 30 Jahre nach dem Mauerfall, rückt das Stadtmuseum Berlin den Osten der Stadt ins Zentrum. Die Ausstellung Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt im Museum Ephraim-Palais widmet sich dem sozialen und kulturellen Leben in der einstigen Hauptstadt der DDR, vom...
THE BLACK IMAGE CORPORATION

THE BLACK IMAGE CORPORATION

Die von Theaster Gates entworfene Ausstellung «The Black Image Corporation» rückt die Arbeiten der beiden Fotografen Moneta Sleet Jr. und Isaac Sutton ins Blickfeld der Besucher des Martin-Gropius-Bau. Die Ausstellung erforscht das weitreichende Erbe der Johnson...
BAUHAUS UND DIE FOTOGRAFIE

BAUHAUS UND DIE FOTOGRAFIE

Aus Anlass des 100-jährigen Gründungsjubiläums des Bauhauses eröffnet die Ausstellung einen Dialog zwischen der Foto-Avantgarde um 1930 und der zeitgenössischen Kunst. Das Bauhaus spielt nicht nur eine Schlüsselrolle in der Design- und Kunstgeschichte, sondern auch...
NOON.SCHMUCK & PRODUKT BEI DEN KUNSTHANDWERKSTAGEN

NOON.SCHMUCK & PRODUKT BEI DEN KUNSTHANDWERKSTAGEN

Die Schmuckgalerie noon. schmuck und produkt beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks in Berlin. Diese finden vom 5. bis 7. April 2019 statt. Zum Thema „Was steckt dahinter?“, zeigen die Macher*innen von...
ULI RICHTER – WELTKLASSE AUS BERLIN

ULI RICHTER – WELTKLASSE AUS BERLIN

Aus Anlass einer Schenkung widmet sich die Sonderpräsentation im Museum Ephraim-Palais einem Prominenten der Berliner Modeszene. Der Potsdamer Uli Richter ist einer der bedeutendsten Modeschöpfer Berlins. Sein moderner, schnörkelloser Stil war ein Gegenentwurf zur...
ILNA EWERS-WUNDERWALD – BRÖHAN MUSEUM

ILNA EWERS-WUNDERWALD – BRÖHAN MUSEUM

Ilna Ewers-Wunderwald (1875-1957) war im Jugendstil eine wahre Ikone, geriet dann aber für mehr als 100 Jahre in Vergessenheit. Vor dem Ersten Weltkrieg wurde die mythenliebende Künstlerin von der Kunstkritik gefeiert und erfolgreich in der Berliner Secession...
VOM FILM ZUR REPORTAGE AUSSTELLUNGSGESPRÄCH

VOM FILM ZUR REPORTAGE AUSSTELLUNGSGESPRÄCH

Gespräch in der Ausstellung „Das exotische Land. Fotoreportagen von Stefan Moses“ mit Annette Vowinckel, Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) zum Thema „Vom Film zur Reportage. Fotografie und Bildredaktion in der illustrierten...
UNDERGROUND ARCHITECTURE

UNDERGROUND ARCHITECTURE

Sachlich-schlichte Eleganz, knallig bunter Pop und historisierende Kathedralarchitektur – die zwischen 1953 und 1994 entstandenen Berliner U-Bahnhöfe prägen mit ihrer unverwechselbaren, der Nachkriegs- und Postmoderne verhafteten Gestaltung bis heute die tägliche...
CRAZY – LEBEN MIT PSYCHISCHEN ERKRANKUNGEN

CRAZY – LEBEN MIT PSYCHISCHEN ERKRANKUNGEN

Deutschlandweit erkrankt mehr als jeder vierte Erwachsene im Laufe seines Lebens an einer psychischen Störung. Am häufigsten treten Angstzustände, Depressionen und Abhängigkeitserkrankungen auf. Für die knapp 18 Millionen Betroffenen und ihr soziales Umfeld hat dies...
UN-DERSTAND. THE POWER OF ART AS A SOCIAL ARCHITECT

UN-DERSTAND. THE POWER OF ART AS A SOCIAL ARCHITECT

Seit September 2018 können Besucher unter dem Titel “UN-derstand the power of art as a social architect” in der zweiten, von Direktorin Yasha Young kuratierten Ausstellung den bisherigen Werdegang, von der ersten Vision des Museums bis hin zur Eröffnung der zweiten...